Gerade bei juristischen Übersetzungen ist es ratsam, diese einem Fachübersetzer anzuvertrauen, da dieser über die entsprechende Erfahrung und das nötige fachliche Hintergrundwissen verfügt. Um eventuellen Rechtslücken vorzubeugen, sollte man auf den ausschließlichen Gebrauch von Übersetzungsmaschinen oder Übersetzungssoftware verzichten. Näheres dazu finden Sie im Abschnitt Mensch vs. Maschine.

Bei Auftragserteilung erhalten Sie die Übersetzung eines juristischen Dokuments vom Englischen ins Deutsche oder vom Deutschen ins Englische. Die Texte werden in Bedeutung und juristischem Stil dem Originaltext angeglichen. Im Speziellen können Sie bei uns Dokumente wie

  • Geburtsurkunden
  • Zeugnisse
  • Heirats- und Scheidungspapiere
  • gerichtliche Verfügungen
  • Vollmachten